Dafür setzen wir uns ein:

Ärgern Sie sich immer wieder über Parteiengezänk und bürgerferne Entscheidungen im Stadtrat? Über Programme, die uns aus Berliner oder Brüsseler Abgehobenheit oder auch aus Hannover übergestülpt werden ohne Kenntnis der örtlichen Verhältnisse?

Wenn Sie sich weder "schwarz ärgern" noch rot sehen", aber trotzdem gerne "grüne Jungs" in ihre Schranken verweisen wollen, dann kommen Sie doch einfach zu uns. Denn bei der WGB stehen nur das Wohl und die Interessen der Stadt im Mittelpunkt. Für uns zählen nur gute Argumente, Vernunft und der gesunde Menschenverstand. Die Mitglieder unserer Stadtratsfraktion sind nur ihrem Gewissen gegenüber verantwortlich und keiner Parteiideologie verpflichtet.  Darauf können Sie sich verlassen!

Das war unser Team für 2016:



             ... Und 2021 geht es in die nächste Runde. Machen Sie mit.

                           Gestalten wir Brake zusammen!

Kommunalpolitik macht Freude und wir haben schon viel erreicht:  Der grundlagende und wichtigste Beschluss war die 2017 erfolgte Beantragung der Bedarfszuweisung vom Land Niedersachsen. Wir mußten nochmal kräftig unsere Ausgaben im städtischen Haushalt durchforsten und leider auch die Grundsteuern moderat erhöhen. Aber das war der Befreiungsschlag.  Dafür haben wir vom Land  insgesamt über 2 Mio. € als Bedarfszuweisung/ Entschuldungshilfe erhalten und nun haben wir es geschafft:  Unsere Haushalte schließen seit 2015 alle mit einem guten Plus ab. Die Kassenkredite wurden von über 10 Mio. € auf unter 2 Mio. € reduziert.  Auch die Planung bis 2025 sieht  gut aus, trotz Corona.  Wir können wieder investieren: Die Restfianzierung für unser altehrwürdiges Central-Theater hätten wir sonst nicht wuppen können. Nun ist es endlich saniert und wir freuen uns auf die Wiedereröffnun nach der Lockerung der Corona Bestimmungen...

 

Unser Antrag für ein Jugendparlament in Brake war der Impuls für das erfolgreich gestartete Jugendforum. In diesem Jahr werden wir den Skater-Park wieder eröffnen. Der Bestand der Eichendorffschule wurde gesichert, ein neuer Kindergarten für Golzwarden auf den Weg gebracht. Neue Baugebiete werden endlich wieder ausgewiesen, eine neue Grundschule mit Ganztagsbetreuung für Harrien und ein neuer Kindergarten an der Ladestraße sind in der Planung,  der "Masterplan Innenstadt" in Bearbeitung. 

     Es gibt viel zu tun. Sie können dabei helfen, Brake weiter voranbringen.     

                                           Wir freuen uns auf Sie.